DMAA KAUFEN

Wir liefern kein pures 1.3 DMAA mehr in Deutschland. Dafür ist das vergleichbare DMHA und AMP Citrat verfügbar. Sowohl DMHA und AMP Citrat können einfach online auf unserem Webshop bestellt werden. Klicken Sie auf den Link, um zum Produkt zu gelangen. AMP Citrat, DMHA. Aufgrund der vergleichbaren Struktur mit DMAA sind die Effekte dieser Supplemente beinahe gleich wie die Effekte von 1.3 DMAA trotz des günstigeren Preises pro Gramm! Wir liefern AMP Citrat und DMHA zu günstigen Preisen und liefern standardmäßig einen geeigneten Messlöffel mit.

Stimulanzien

DMHA

Bewertet mit 4.43 von 5
Ab 17.50

Fatburners

AMP Citrat

Bewertet mit 4.67 von 5
Ab 15.95

amp citrat DMHA DMAA kaufen

Geschichte von DMAA

1,3-Dimethylamylamin oder auch 1.3 DMAA wurde viel in Fatburnern und Pre-Workout Supplementen verwendet. Es ist ein Stimulans, das u.a. schnell Energie liefert und für einen besseren “Fokus” sorgt. Es war unter anderem in Produkten zu finden wie: “jack3d”, “noxipro” und “unstoppable”. Es wurde meist in Dosierungen von 25mg bis 50mg verwendet. Aufgrund der starken Effekte wurde es in fast allen beliebten Pre-Workout Supplemente verwendet, wodurch es stark an Bekanntheit erlangte. DMAA ist unter anderem auch bekannt als:

  • 1,3-Dimethylamylamin
  • Dimethylamylamin
  • Methylhexanamin
  • Geraniumextrakt
  • Geranamin

DMAA Supplemente (vor allem Jack3d und Noxipro) waren Bestseller in den Jahren 2009-2012. 2012 wurden in den USA von der FDA Warnschreiben an eine Reihe an Fabrikanten geschickt. In diesen Schreiben stand, dass DMAA kein “Nahrungsergänzungsmittel Bestandteil” ist, was sich auf das Marketing bezog, das die Verkäufer gebrauchten. Unter anderem USP Labs, Fahrenheit Nutrition, Nutrex Research, Gaspari Nutrition, SEI Pharmaceuticals, iSatori, und MuscleMeds empfingen diesen Brief. Als Folge dieses Briefs wurden fast alle Produzenten in der Lieferung von Pre-Workout Supplementen und Fatburnern gestoppt, die DMAA enthielten.

Sicherheit von DMAA

DMAA war als ein sehr starkes Stimulans bekannt und es ist bekannt, dass es den Blutdruck erhöht bei Dosierungen von 75mg[1]. Jedoch zeigte sich in der gleichen Studie, dass es den Herzschlag nicht erhöht. In einem Bericht, der 2013 durch das US-amerikanische Verteidigungsministerium veröffentlicht wurde, wurde festgestellt, dass schwerwiegende ungewünschte Vorfälle nicht mit DMAA-Gebrauch in Verbindung gebracht werden konnten[2].

Die FDA stellte 86 Fälle fest, wo von Nebenwirkungen die Rede ist[3], es ist jedoch wichtig hinzuzufügen, dass von Jack3d und OxyElite allein mehr als eine Milliarde Dosierungen verkauft wurden. Jedes Stimulans kann zu einer Reihe an Nebenwirkungen führen, sogar Koffein. Diese Nebenwirkungen treten häufig auf, wenn Menschen übermütig werden und viel zu große Dosierungen einnehmen.

Haftungsauschluss:

Diese Informationen basieren auf den Ergebnissen von Studien, die nicht mit Gymguide in Verbindung stehen. Wir sind nicht verantwortlich für eventuelle Falschinformationen oder Missbrauch des Produkts. Missbrauch dieses Produkts kann zu schwerwiegenden Gesundheitsschäden oder zum Tod führen. Diese Informationen basieren nicht auf dem Rat einer medizinischen Fachkraft.

Sonstiges:

Wenn das Produkt für Studien verwendet wird, bei denen kleine Mengen gebraucht werden, beispielsweise die Untersuchung der Effekte einer nomalen Dosierung (25 – 50mg), empfehlen wir sehr stark, eine 0,001 Gramm-Waage zu verwenden. Diese Wagen sind ab €20 verfügbar.

 

Referenzen

1. www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22030947
2. Report of the Department of Defense 1,3 Dimethylamylamine (DMAA) Safety Review Panel;
3. www.fda.gov/food/dietarysupplements/qadietarysupplements/ucm346576.htm