Fungiert unter den Namen Delta-Nutrition und Gymguide.nl

KVK Nummer (Handelsregister Niederlande): 66062934

MwSt-Nummer Niederlande: NL218268853B01

Präambel:
Delta-Nutrition betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain https://delta-nutrition.de eine Homepage und bietet seinen Kunden auf diesen Websites insbesondere Nahrungsergänzung, Muskelaufbauprodukte, sowie Diätmittel zum Kauf über das Internet an.

1 Vertragsgrundlagen

Allen Verträgen, die der Kunde über das Internet oder mittels sonstiger Fernkommunikationsmittel mit Delta-Nutrition abschließt, liegen ausschließlich diese AGB zugrunde. Diese erkennt der Kunde mit seiner Bestellung ausdrücklich an.

2 Angebot und

2.1 Die schriftlich, fernmündlich, per Internet-Auktion oder per Email erteilten Bestellungen des Kunden sind Angebote, an die der Kunde grundsätzlich eine 7 Werktage gebunden ist. Der Vertrag kommt durch Auftragsbestätigung oder Übersendung bzw. Übergabe der Ware innerhalb dieser Wochenfrist zustande.

2.2 Etwaige Lieferhindernisse werden dem Kunden von Delta-Nutrition unverzüglich, spätestens jedoch binnen 7 Werktage, mitgeteilt.

2.3 Die Angebote von Delta-Nutrition sind freibleibend und stehen unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Selbstbelieferung und Verfügbarkeit der Ware, sofern nicht im Einzelfall ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart wurde. Eine Lieferunmöglichkeit oder Nichteinhaltung von Lieferterminen wegen gänzlicher oder teilweiser Nichtverfügbarkeit der Ware berechtigt den Kunden nach fruchtlosem Ablauf einer angemessenen, jedoch mindestens vierzehntägigen Nachfrist, vom Vertrag zurückzutreten. Weitergehende Rechte stehen dem Kunden in diesem Fall nicht zu.

2.4 Teillieferungen sind zulässig.

3. Rückgaberecht

Sie können die erhaltene, unangebrochene Ware mit Angabe von Gründen innerhalb von 1 Woche durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens.

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter “Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise” versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ende der Rückgabebelehrung

4. Preise und Versandbedingungen

4.1 Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den Internetseiten dargestellt wurden. Eine Korrektur offensichtlicher Irrtümer bleibt Delta-Nutrition vorbehalten.

4.2 Alle Preise verstehen sich in EURO und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Diese ist auf Wunsch des Kunden getrennt ausweisbar, soweit die Ware nicht als “Gelegenheit” der Differenzbesteuerung nach § 25a Abs. 2 UStG unterliegt oder soweit nicht aus anderen Gründen – z.B. bei Kommissionsgeschäften – ein separater Ausweis ausgeschlossen ist. Für Kunden außerhalb der EU gilt Brutto für Netto.

4.3 Verpackungs- und Versandkosten, die grundsätzlich der Kunde trägt, werden den Preisen hinzugerechnet.

4.4 Der Versand der Ware erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse, und zwar nach Wahl des Kunden gegen Nachnahme oder Vorausüberweisung auf das dem Kunden rechtzeitig mitgeteilte Konto von Delta-Nutrition. Auf Wunsch des Kunden kann auch ein Termin zur Abholung der Ware gegen Barzahlung vereinbart werden.

4.5 Der Versand der Ware an den Kunden erfolgt nach Möglichkeit innerhalb von drei Werktagen ab Zahlungseingang. Über etwaige Verzögerungen wird der Kunde von Delta-Nutrition unterrichtet.

4.6 Delta-Nutrition trägt kein Risiko einer Beschädigung oder den Verlust von Gegenständen während des Transports. Der Kunde trägt das Risiko des Transports.

4.7 Bei Rückgabe trägt der Kunde Transportrisiko

5. Eigentumsvorbehalt

Sollte im Ausnahmefall eine Lieferung aufgrund entsprechender schriftlicher Vereinbarung mit dem Kunden nicht gegen Vorkasse erfolgen, so geht das Eigentum an der gelieferten Ware erst mit vollständiger Bezahlung des Kaufpreises auf den Kunden über. Vor Eigentumsübergang ist der Kunden zu Verfügungen über die Ware nicht berechtigt. Solange Delta-Nutrition noch Eigentümer der Ware ist, hat der Kunde Delta-Nutrition unverzüglich zu informieren, wenn Dritte Rechte an der Ware, gleich welcher Art, geltend machen.

6. Haftung

Eine über die Regelungen in Ziffer 7 hinausgehende Haftung von Delta-Nutrition für unmittelbare oder mittelbare Schäden – gleich aus welchem Rechtsgrund und soweit gesetzlich zulässig – ist ausgeschlossen, es sei denn die Schadensursache beruht auf Vorsatz.

Delta-Nutrition ist nicht verantwortlich für Druckfehler, falsche Informationen und Beratung. Delta-Nutrition ist auch nicht verantwortlich fur die Potenziale schlechte Qualität der Produkte.

7. Höhere Gewalt

Für den Fall, dass Delta-Nutrition die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen kann, ist Delta-Nutrition für die Dauer der Hinderung von der Leistungspflicht befreit. Ist Delta-Nutrition die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Weitere Rechte stehen dem Kunden in diesem Fall nicht zu.

8. Gebrauch

8.1 Sie mussen sich immer erst von Ihrem Arzt beraten, bevor Sie ein Nahrungsergänzungsmittel verwenden.

8.2 Beenden Sie die Einnahme und konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie unerwünschte Wirkung durch die Verwendung eines Nahrungsergänzungsmittels erleben.

8.3 Überschreiten Sie die empfohlene Dosis nicht. Verwenden Produkt nicht als Sicherheitsdichtung offen ist oder fehlt.

8.4 einige Produkte sind legal nach dem Gesetz, aber sind nicht von Sportverbänden zugelassen. Delta-Nutrition ist nicht verantwortlich für Suspensionen oder andere Konsequenzen.

8.5 Produkte von Delta-Nutrition sollte immer von Kindern und Tiere gehalten werden.

8.6 Benutzer übernimmt alle Risiken, Verantwortlichkeiten und Folgen, wenn Produkte von Delta-Nutrition gebraucht werden. Delta-Nutrition ist nicht haftbar oder verantwortlich für die Folgen

9. Sonstiges

9.1 Von diesen Bedingungen abweichende oder diese Bedingungen ergänzende Vereinbarungen im Einzelfall bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.